Startseite Onlineshop
zum Samen Onlineshop
Blumen » Preisgesenkt   10 Artikel

( Chitalpa tashkentensis ) Eine dekorative Rarität aus Zentralasien !
Der Baumoleander ist hier noch eine absolute Seltenheit, eignet sich sehr gut als Solitärpflanze und ist eine winterharte Bereicherung für jeden Park und Garten.
Der Strauch bzw. kleine, oft mehrstämmige Zierbaum wird nur etwa 4-6 m hoch und sticht aufgrund seiner schmalen 10-15 cm langen Blätter und den großen Blütenrispen sofort ins Auge.
Während der langen Blütezeit im Mai und Juni erscheinen die vielen weiß-rosafarbenen Einzelblüten. Sie erinnern an Orchideenblüten und sind besonders bei Bienen und Schmetterlingen beliebt.
Der Baumoleander, auch als Schmalblättriger Trompetenbaum bekannt, blüht schon in jungen Jahren.
Die Pflanze zählt zu den Trompetenbaumgewächsen und ist eine Kreuzung aus Catalpa x Chiliopsis.
Sie können den Baumoleander im Kübel kultivieren oder auch im Freien auspflanzen.
Er ist bis ca.-15° C frostfest und benötigt nur als Jungpflanze einen Winterschutz aus Reisig, Torf oder Wintervlies.
In der Pflege gilt er als anspruchslos, liebt sonnige Standorte, nährstoffreichen Boden und verträgt längere Trockenheit.

Ansaat : Ganzjährig möglich

Preisgesenkt von Euro 3,89 auf Euro 2,89
Art.-Nr.: 13282 Trop
pro Packung ca. 10 Samen
2,89 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Der gute alte Blaumohn, die kleinen runden schwarz-blauen Körnchen, die Oma noch in der Handmühle mahlte,
und uns dann in den Kuchen backte , können Sie jetzt wieder selbst ansäen!
Die grossen , weißen Blüten mit lila Herz locken viele Bienen an !

Ansaat : April / Mai
Blüte : ab Ende Juni

Preisgesenkt anstelle Euro1,89 nur mehr Euro 1,59
Art.-Nr.: 780 SGZ
pro Packung ca.400 Samen
1,59 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Der Granatapfelbaum (bot. Punica granatum) ist in unseren Breiten mit ca 1 bis 1,5 Meter Wuchhöhe recht kleiner Baum mit rotbrauner bis grauer Rinde, der oft auch als Strauch kultiviert wird.

Die Punica-Blüten sind trichterförmig mit ca. 3 cm Durchmesser und in der Wildform leuchtend rot. Punica granatum ist eine uralte Kulturpflanze, die schon so lange bekannt ist (nämlich seit vielen tausend Jahren), Punicas können bis zu mehreren hundert Jahren alt werden.
Der Granatapfelsaft wird für Getränke, die Schale der Frucht als Gerb- und Färbemittel verwendet .
Punica granatum liebt entsprechend seiner Herkunft ganztägig volle Sonne, kann aber notfalls auch im Halbschatten kukltiviert werden, was sich aber negativ auf die Fruchtbildung auswirkt.

Die Frosthärte ist aber für Harte Winter zu gering für eine ganzjährige Kultur im Garten , deshalb im Haus überwintern , in Weinbaugebieten ist eine ganzjähriger Standort ev.leicht geschützt möglich.

Ein Strauch blüht zb. im Vorgarten des Museums für Kunst in Budapest

Ansaat : Januar bis mai
Blüte : Juli bis September

Preisgesenkt von Euro 5,69 auf Euro 2,99
Art.-Nr.: 9646 TM /SGZ
pro Packung ca.25 Samen
2,99 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Echter Kapernstrauch (Capparis spinosa)

Der Echte Kapernstrauch wird ein etwa 1 Meter hoher Busch mit langen überhängenden Zweigen, dessen Blätter blaugrün, oval und leicht fleischig sind.
Aufgrund der großen weißen Blüten mit langen Staubfäden wirkt die Pflanze recht exotisch.
Die Blütezeit ist lang und es werden sehr viele Blüten ausgebildet.

Ein Kapernstrauch kann bis zu 15 Jahren beerntet werden.
Je kleiner die Kapern, desto besser sind sie. In der Küche sind Kapern begehrt.

Verwendet werden sie am häufigsten in der mediterranen Küche in Pasta, auf Pizza, in Vitello tonato, in Salaten oder auch bei uns in den Königsberger Klopsen.
Die besten Kapern stammen aus Südfrankreich. Ihr Geschmack ist scharfwürzig und leicht säuerlich und daher auch ideal für Saucen und Tartar geeignet. In der Volksmedizin werden die Blüten bei Athritis und Rheuma eingesetzt.

Ansaat : Februar bis April / Mai
Ernte : Juli bis September der Folgejahre
Preisgesenkt von Euro 3,69 auf Euro 2,89
Art.-Nr.: 1752 SGZ
pro Packung ca.30 Samen
2,89 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Moschus-Flockenblume (Centaurea moschata)
Auch unter Sweet Sultan bekannt
Die Duftflockenblumen sind nahe Verwandte der Kornblumen
Diese ursprünglich aus derTürkei stammende Blumen duftet süß nach Schokolade.
Die großen, gelben Blüten erinnern ein wenig an Disteln, haben aber keine Stacheln.
Mit der Wuchshöhe von bis zu 80 cm ist die Pflanze sehr schön in Beeten,
als Einzelstellung oder auch in großen Kübeln auf Balkon oder Terasse
Liebt einen sommertrockenen Standort.
Beliebte Bienen- und Schmetterlingsblume, hält sich auch in der Vase lange.

Ansaat :ab März bis Mai. Besser ist jedoch die Direktsaat ab Anfang April ins Freiland.
Blüte : Mai bis Ende August

Preisgesenkt von Euro 2,19 auf Euro 1,99
Art.-Nr.: 8075 SGZ
pro Packung ca 40 Samen
1,99 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Neuseeländischer Flachs-rot (Phormium tenax)
Der rotblühende Flachs aus Neuseeland zählt zu den robustesten und dekorativsten Kübelpflanzen. Es ist eine immergrüne, horstartig wachsende Pflanze mit einer beeindruckend gigantischen Blüte.
Der Blütenschaft kann zwischen 2 - 4 m hochwerden,
Daher wirkt dieses Liliengewächs immer sehr majestetisch.

Heute wächst die anspruchslose Pflanze als Ziergewächs im gesamten Mittelmeerraum, auf den Kanarischen Inseln und auf den Britischen Inseln.
Ein großer Vorteil ist die unkomplizierte Kultur und die sehr einfache Pflege

Aussaat :später Winter bzw. das zeitige Frühjahr, damit die Sämlinge schon im ersten Jahr zu kräftigen und großen Pflanzen heranwachsen können. Die Samen, dünn mit Erde bedecken und etwas andrücken. Bis zur Keimung gleichmäßig feucht, aber nicht nass halten.

Überwinterung: Der Überwinterungsplatz kann sowohl hell als auch dunkel sein, sollte aber nicht über 10-12° C liegen , lieber nur um die 5 bias 8 Grad. Jetzt nur noch sparsam gießen.
Bei Überwinterung im Wintergarten ist keine Heizung nötig , in Weinbaugebieten sollte es möglich sein , dass mit ausreichend Winterschutz diese Pflnze überlebt , denn der Neuseeländische Flachs hält auch über einen längeren Zeitraum einige Minusgrade aus.

Preisgesenkt von Euro 3,49 auf Euro 2,58
Art.-Nr.: 13268Trop
pro Packung ca. 10 Samen
2,58 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Amerikanisches Pampasgras (Cortaderia selloana `Silber`)

Das imposante, immergrüne Solitärgras mit den silbrig-weißen, fast einen Meter hohen Blütenfahnen verdient einen besonderen Standort; entweder im großen Kübel oder an freier Stelle im Garten.
Die schopfartigen Blatthorste werden 80 - 200 cm hoch und die langen Blüten erreichen nochmals die Länge von etwa 100 cm und mehr.

Selbst abgeschnitten halten sie sich in der Wohnung bis zu einem Jahr.
Das Pampasgras wurde etwa 1840 in Europa eingeführt und ist als Zierpflanze sehr beliebt.
Die Sorte `Sunningdale Silver` ist prachtvoll und reichblühend.

Ansaat : Ganzjährig

Preisgesenkt von Euro 4,49 auf Euro 3,79
Art.-Nr.: 13313 Trop
pro Packung ca.200 Samen
3,79 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Papaya , auch bekannt unter Paw Paw !
Ziehen Sie diesen exotischen Baum selbst . Sehr gut geeignet als Zimmerpflanze !
Die »Wunderfrucht« Papaya ist beinahe ein Allheilmittel mit großem, entzündungshemmendem Wirkspektrum. Wissenschaftliche Forschungen bestätigen heute die Erfahrungsheilkunde in allen Punkten.
Und Papaya ist eines der bestverträglichsten Lebensmittel überhaupt !
Unreif gepflückte Papaya bereitet man wie Zucchini, die reifen Exemplare lassen sich wie Melonen in Scheiben schneiden und zu Schinken servieren, auch zu Joghurt und Eis. Das Besondere sind die Enzyme: Papain baut Eiweißketten ab, was in verdauungsfördernden Präparaten und so genannten "Mürbesalzen" Verwendung findet: damit eingeriebenes Fleisch wird mürbe und besser verdaulich. Schon die Indianer Südamerikas haben mit der Frucht zähes Fleisch behandelt.
Die Blüten sind wunderschön , weiss mit 5 Blütenblättern und gelben Staubgefäß

Ansaat : März bis Mai
Blüte : Juli bis September

Preisgesenkt von Euro 5,69 auf Euro 2,19
Art.-Nr.: 7113 TM /3655 SGZ
pro Packung 20 Samen
2,19 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Barbadoskirsche / Acerolafrucht / (Malpighia glabra L.)
Und noch ein Vitamin - Wellness - Hammer!
Die Barbadoskirsche stammt ursprünglich aus der Karibik und wächst heute in allen frostfreien tropischen und subtropischen Gebieten. Als Kübelpflanze ist der kleine immergrüne Baum / Strauch auch bei uns trockenresistent und anspruchslos.
Die Barbadoskirsche - auch Acerolafrucht genannt - zählt zu den Vitamin-C-reichsten Früchten der Welt. Bei idealer Haltung, das heißt bei Wärme und trockenem Boden kann die Pflanze schon ab dem vierten Jahr 5 bis 8 KG Früchte hervorbringen.
Die reifen Früchte sind orange-rot und etwa 2,5 cm groß. Die Schale ist dünn, fest und glänzend.

Man kann die Frucht direkt essen, den Saft zu Gelee verarbeiten oder auch als Vitamin C Anreicherung in Obstsäften untermischen.
In der Medizin wird Acerola pulverisiert bei Durchfall, Lebererkrankungen und Erkältungen eingesetzt.
Die schöne Pflanze lässt sich auch hervorragend als Bonsai kultivieren.
Überwinterung: Als frostfreie Pflanze empfiehlt es sich den Kübel Ende Oktober wieder rein zu holen. Um Schädlingsbefall bei trockener Luft vorzubeugen , sollten Sie die Blätter ab und zu besprühen.

Preisgesenkt von Euro 4,29 auf Euro 2,48
Art.-Nr.: 13223 Trop
pro Packung ca.10 Samen
2,48 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

(Moringa oliefera) Diese schnellwachsende, sommergrüne Pflanze wird als Nutz- und Zierpflanze kultiviert, gedeiht auf fast jedem Boden und bildet gefiederte Blätter aus.
Die goldfarbenen Blüten duften nach Honig. Die Samen können zu Speiseöl verarbeitet werden.

Die Wurzeln und Blätter sind eßbar. Der Saft der Wurzeln hilft gegen Halsentzündungen. Nach einigen Jahren entwickelt die Moringa sich zu einem Bäumchen, daß häufig einen flaschenförmigen Stamm ausbildet.
Die Pflanze bevorzugt einen sonnigen Standort. Ideal ist im Sommer auch ein geschützter Platz im Garten.

Überwinterung: Schützen Sie die Moringa unbedingt vor Frost.
Zum Winter hin wirft die Pflanze ihr Laub ab.
Preisgesenkt anstelle Euro 4,49 nur Euro 3,89
Art.-Nr.: 12925 Trop
pro Packung ca. 15 Samen
4,29 EUR
 
Achtung Ihre Bestellung wird erst wieder Anfang August bearbeitet, falls dies zu spät ist, tätigen Sie bitte keine Bestellung ! Photos mit TM bei der Bestellnummer mit freundlicher Genehmigung von Thompson Morgan GB

Blumen » Preisgesenkt   10 Artikel
Artikelauswahl:


zum Samen Onlineshop