Startseite Onlineshop
zum Samen Onlineshop
Bäume/Sträucher » Abverkauf   17 Artikel

liquidambar styraciflua
Der Amerikanische Amberbaum ist ein sommergrüner Baum,
der Wuchshöhen in Mitteleuropa von 10 bis 20 Meter erreicht .
Die Rinde ist zunächst rotbraun, später graubraun; am älteren Holz bilden sich Korkleisten.
Das Laub ist ahornähnlich, handförmig fünf- bis siebenlappig, etwa 10 bis 15 Zentimeter lang und nahezu ebenso breit. Wenn man die Blätter zerreibt, verströmen sie einen angenehmen süßlichen Duft. Bekannt ist der Amerikanische Amberbaum für seine farbenprächtige Herbstfärbung.

Die kugeligen, verholzten, stacheligen Kapselfrüchte besitzen einen süßlichen Inhalt.

Bei Verwundung tritt am Baum ein Saft aus,
welcher früher in den USA zur Kaugummiherstellung genutzt wurde. daher stammt die gängige Bezeichnung American Sweetgum .
Das Holz des Amberbaums erinnert an Walnussholz und zeichnet sich durch einen anhaltenden würzigen Duft aus. Es wird von Kunsttischlern geschätzt, die Zweige des Baumes sind gesuchte Wünschelruten.
Ansaat : Ganzjährig im Haus
Ab dem 2. Jahr ohne Schutz Winterfest.
Abverkauf anstelle Euro 2,99nur Euro 0,89
KeimgewährJan. 2018
Art.-Nr.: AV K44859 Exotic
pro Packung 1 Gramm samen
0,89 EUR
 

caryopteris incana
Bartblume
Eine Rarität aus China , Korea , Japan und anderen Ostasiatischen Ländern
Die Laubabwerfende Pflanze ist mehrjährig , verträgt aber wenig Frost.
Man kann die Blume ( kleiner Strauch )= stark zurückschneiden, auch wenn man ins alte Holz schneidet , verträgt die Pflanze das gut .
Im Frühjahr treibt Sie wieder willig aus ,um bei einer Wuchshöhe von 30 cm bis einem Meter
im Sommer und Herbst mit Ihren Duftenden Blüten viele Bienen und Hummeln anzuziehen ,
aber auch die Menschen lieben diese seltene Blume ,
Da Sie neben dem schöbnen Erscheinungsbild auch noch angenehm duftet.
Ideal in etwas grösseren Töpfen auf Terasse und Witergarten ,
im Sommer ins Freilanmd gepflanzt als Sölitärstaude .(Überwinterung im Haus )
Emfindlich gegen Staunässe , etwas durchlässigeres Substrat verwenden.
Verträgt auch Trockenheit.
Ansaat : ganzjährig im Haus
Ungarische Tüte

Keimgewähr Jan.2018
Anstelle Euro 3,29 nur Euro 0,59

Photo von CTHOE (talk) - Eigenes Werk, CC BY 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=16185640
Art.-Nr.: AV 93260 Exotic
pro Packung 0,3 Gramm Samen
0,59 EUR
 

Blauglockenbaum (Paulownia tomentosa) Die Heimat liegt in Zentral- und Westchina.
Der Blauglockenbaum, auch Kaiserbaum genannt, wird ausgewachsen 12 bis 15 Meter hoch und ist ein viel bewunderter Baum mit Seltenheitswert.
Dieser Baum war derLieblingsbaum von unserem letzten Kaiser - Franz Josef

Von April bis Mai erscheinen die zahlreichen rosavioletten Blüten.
Sie wachsen an bis zu 40 cm hohen Trauben. In Asien soll sich der sagenumwobene Phoenix aus der Asche den Blauglockenbaum als Sitzplatz ausgesucht haben.
Ein sonniger, windgeschützter Platz ist ideal. In Bezug auf den Boden ist der Baum anspruchslos, bevorzugt aber nicht zu arme, mäßig trockene Böden.

Ansaat : Ganzjährig
In den ersten 2 bis 4 Jahren ist der Blauglockenbaum frostempfindlich und benötigt einen Winterschutz .
Nach dem Rückschnitt der erfrorenen Triebe erfolgt ein starker Neuaustrieb.
Später ist der Baum vollständig winterhart.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nur Euro0,49
Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 12961 Trop
pro Packung ca. 200 Samen
0,49 EUR
 

(Wisteria floribunda) Der Blauregen stammt aus China, Korea und Japan.
Diese sommergrünen, schnellwachsenden Pflanzen finden aufgrund ihrer zahlreichen, zart duftenden, blauvioletten Blütenständer immer mehr Liebhaber.
Der Blauregen liebt sonnige Plätze, gedeiht aber auch im Schatten.

Ansat : Ganzjährig
Schneiden: Mit dem Schneiden sollten Sie erst nach der Blüte beginnen. Lassen Sie 6 bis 8 Blattpaare wachsen ,
und schneiden Sie dann auf 2 bis 3 Blattpaare zurück.
Jüngere Pflanzen können natürlich durchgehend geschnitten werden, da sie noch keine Blüten ausbilden.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nur Euro 1,89
Keimgewähr Jan .2019

Kann auch als Freiland strauch / Baum gehalten werden.
Art.-Nr.: AV 14360 Trop 1/19
pro Packung 4 Samen
1,89 EUR
 

Baum des Reisenden (Ravenala madagascariensis)
Ursprünglich war der Baum des Reisenden nur auf Madagascar anzutreffen
Ihren Namen erhielt die Pflanze aufgrund der Tatsache, daß sich nach Regenfällen in den langen Blattstielenden etwa 1,5 Liter Wasser ansammeln kann.
Im Notfall konnten Reisende durch Anstechen des Stieles das Wasser zum Trinken abzapfen.
Die imposante Pflanze gehört zur Familie der Bananengewächse.
Der Ravenala liebt einen hellen und sonnigen Platz und kann im Sommer auch an einer windgeschützten Stelle im Freien stehen.

Ansaat : Ganzjährig

Der Baum ist nicht winterhart und benötigt einen hellen Standort zwischen 10° und 20° C.
Ideal ist ein Wintergarten. Im Zimmer sollten Sie die Blätter aufgrund der oft trockenen Heizungsluft ab und zu besprühen.
Alte braune Blätter können Sie am unteren Ende des Stieles abschneiden.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nur Euro 0,89

Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 12352 Trop
pro Packung 7 Samen
0,89 EUR
 

(Strelitzia alba)
Die mehrjährige, immergrüne Baumstrelitzie aus der Familie der Bananengewächse ,
und die größte ihrer Art.
In der Natur wird sie bis zu 10m hoch und bildet fächerförmig angeordnet ledrige, dunkelgrüne Blätter aus. Sie trägt auch den Namen White Bird of Paradise.
Die reinweißen Blüten werden von einem großen, kahnförmigen Blütenstiel mit rosa Hochblatt getragen. Die Staude ist rhizombildend und eine sehr robuste, platzliebende Kübelpflanze.
Heimisch ist die Strelitzie alba in Südafrika. Auch auf den Kanarischen Inseln und auf Madeira ist sie anzutreffen.
Standort / Licht: Die Pflanzen lieben helle und sonnige Plätze, besonders Süd- oder Westseite. Von Sommer bis Herbst steht die Strelitzie auch gerne im Freien. An schattigen Plätzen leidet die Blühfreudigkeit.
Überwinterung: Die Strelitzie benötigt einen hellen Platz bei 10°-15°C zur Überwinterung.
Auch ein Standort in der warmen Wohnung ist möglich, jedoch leidet die Blütenbildung darunter. Zusätzlich sollten Sie die Blätter besprühen, um gegen Spinnmilbenbefall oder Schildläuse vorzubeugen. Im Winter weniger wässern.

Ansaat : Ganzjährig
Blüte unterschiedlich ca.ab dem 3. Jahr möglich

Abverkauf anstelle Euro 4,99 nur Euro 0,89

Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 13160 Trop
pro Packung 7 Samen
0,89 EUR
 

(Juniperus chinensis)
Der Chinesische Wacholder zählt zu den immergrünen Nadelbäumen, wächst in felsigen Gebirgen und ist ausgesprochen robust.
Da er problemlos längere Trockenheit, Hitze, sowie starken Frost verträgt, ist der Juniperus auch für die Bonsai Neulinge eine beliebte Pflanze. Die raue Rinde ist wunderschön rotbraun gefärbt und die Nadeln sind glänzend grün.
Der Chinesische Wacholder kann mit Ausnahme der Besenform in allen Stil-Arten gezogen werden.
Da der Stamm und die Äste recht flexibel sind lässt sich das Bäumchen gut gestalten und es gibt Bonsai Exemplare, die schon knapp 800 Jahre alt sind.
Die Herkunft liegt in Asien. Dort wächst er überwiegend in Japan und China.
Standort/Licht: Dieser Wacholder verträgt volle Sonne und sollte nur den Sommer im Halbschatten verbringen.

Ansaat : ganzjährig oder da Kaltkeimer im Herbst im Freiland

Tipp: Trotz der Winterhärte sollten Sie den Baum ohne Schale während der Wintermonate in die Erde pflanzen.Wenn er nur im Topf / Schale auf dem Balkon oder im Freien steht erfriert er wegen zuwenig Nässe und Schutz der Wurzeln durch die Erde
Man kann den Baum auch größer wachsen lassen und im Freien kultivieren

Abverkauf anstelle Euro 4,99 nur Euro 0,89

Keimgewähr Juli 2018
Art.-Nr.: AV 14999 Trop 7/18
pro Packung ca. 30 Samen
0,89 EUR
 

(Mimosa pudica)
Die Echte Mimose - auch Rühr mich nicht an genannt - ist berühmt wegen Ihrer Fähigkeit, bei Berührung mit Blattbewegungen zu reagieren. Zuerst klappen die Fiederblätter zusammen und dann senken sich die Blattstiele. Nach 20 Minuten richtet sich die Pflanze wieder auf.
Sie wird bei uns etwa 40 bis 60 cm hoch, setzt nach 4 Monaten zartlila-rosafarbene Blüten an und hält sich als Topfpflanze circa 3 Jahre.
Herkunft: Heimisch ist die Mimose in Brasilien; aber auch in Afrika ist sie zu finden.

Überwinterung: Die Mimose ist nicht einjährig, wie es oft berichtet wird. Durch einen Rückschnitt auf 15 bis 20 cm Höhe können Sie die Pflanze am einfachsten überwintern.
Die Mimose wirft ihr Laub ab und sollte nur so viel gewässert werden, daß die Erde nicht austrocknet. Stellen Sie die Pflanze im Winter kühl (5° bis 15° C) und ab März wieder an einen wärmeren Platz.

Ansaat : Ganzjährig
Blüte : bereits ab dem 3. Monat möglich

Abverkauf anstelle Euro 4,99 nur Euro 0,99

Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 12342 Trop
Packung ca. 70 Samen
0,99 EUR
 

Indigofera geradina Himlay Indigopflanzea
Schon 2500 vor Christus wurde Indigo als Kulturpflanze in Indien, Ostasien und Ägypten nachgewiesen
Echte Indigo Färberpflanze mit wunderschönen Rosa- violetten Blüten ,
welche über dem Laub stehen.
Die Indigopflanze wächst zu einem kleinen Strauch von bis zu 1,50 Meter heran.
Indigo liebt eine wasserdurchlässigen, eher sandigen Boden.
Sonniger Standort wird bevorzugt
Stickstoffsammler, die an ihren Wurzeln den Stickstoff sammeln und wieder an den Boden abgeben. Kleines Düngekraftwerk also
An geschützen Stellen und in Weinbaugebieten im Freien überwinterbar
Frosthärte nur bis max. 15 Grad minus
Wenn man ganz sicher gehen will , im Kübel überwintern und wenig gießen.

Ansaat ganzjährig
Blüte : Juni /Juli
Ungarische Tüte
Abverkauf anstelle Euro 3,99 nur Euro 0,89
Keimgewähr Jan.2018

Bild von :
Von Kurt Stüber [1] - caliban.mpiz-koeln.mpg.de/mavica/index.html part of www.biolib.de, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=6177
Art.-Nr.: AV 60295 Gara
pro Packung 0,50 Gramm Samen
0,89 EUR
 

Japanische Zierkirsche (Prunus serulata)
Diese Kirschenart gehört zur Sato-Zakura-Gruppe, der belibtesten japanischen Zierkirschengruppe und wird ausgepflanzt etwa 3,5 Meter hoch.
Die rosa-weiß getönten Blüten entwickeln sich mit den neuen Blättern in der zweiten Frühjahrshälfte.
In Japan werden anläßlich der Kirschblüte große Feste gefeiert.
Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Legen Sie die Samen für 5 bis 8 Tage in den Kühlschrank, lassen Sie sie dann für 12 bis 20 Stunden in raumwarmem Wasser vorquellen und setzen Sie sie 1cm tief in feuchte Anzuchterde.
Die Keimung erfolgt nach 4 bis 10 Wochen.
Zierkirschen lieben helle bis sonnige Plätze.

Zum Herbst (vor dem Laubabwurf) nehmen die Blätter eine spektakuläre Färbung an.
Die Blüten- und Zierkirsche ist bereits ab dem ersten Jahr winterhart bzw. frostfest.
Nur in Topfhaltung muß der Erdballen vor starkem Frost geschützt werden.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nur Euro 0,89

Keimgewähr Februar 2018
Art.-Nr.: AV 12372 Trop
pro Packung ca.30 Samen
0,89 EUR
 

Japanischer Kuchenbaum
Cercidiphyllum), auch Katsurabaum genannt.
Dieser Urzeitbaum ist relativ schnellwachsend , diese Auslesesorte ist mit hängenden Zweigen ,
und wird nicht so hoch wie die ("normalen Kuchenbäume )welche bei uns eine maximale Höhe
von 15 Metern.ereichen . Falls er zu groß werden sollte , ist ein Rückschnitt möglich
Die Heimat ist China, Taiwan, Korea und Japan
Sie mögen keine trockenen Böden. Die Herbstfärbung ist besonders schön auf sauren Böden.
Der Baum ist laubabwerfend sehr schön in Einzelstellung oder als Bewuchs vor Mauern ect.

Ansaat : im Haus praktisch ganzjährig dann verpflanzen.
Ungarische Tüte
Abverkauf anstelle Euro 3,49 nur Euro 0,79
Keimgewähr Jan. 2018

Bild ist von :quadell - Eigenes Werk, CC BY-SA 3.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=25897143
Art.-Nr.: AV 46393 Exotic
pro Packung 0,14 Gramm Samen
0,79 EUR
 

(Pinus paviflora)
Die Mädchenkiefer wurde um 1850 von Japan nach Mitteleuropa eingeführt und ist hier vollkommen winterhart. In Japan wird der Hime-ko-matsu genannte Baum gern als Bonsai gezogen und kann ein Alter von über 350 Jahren erreichen.

Anzucht: Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Legen Sie die Samen für 5 bis 7 Tage in den Kühlschrank und setzen Sie sie anschließend 1 cm tief in feuchtes Anzuchtsubstrat. Die Keimung erfolgt nach 4 bis 10 Wochen. Zwei Monate nach der Keimung können die Pflanzen pikiert (vereinzelt) werden.

Schneiden: Ab Frühjahr sollten Sie den jährigen Austrieb um circa 1/3 abzupfen oder pinzieren. Dadurch wird der neue Austrieb mit kleineren Nadeln angeregt. Im Winter sollten Sie die alten Nadeln ausdünnen und zu dichte Zweige herausschneiden, damit die Pflanze ausreichend Licht erhält.

Erde: Das Substrat kann aus 50% Gartenerde sowie 50% grobem Sand und Torf bestehen. Es eignet sich aber auch eine Mischung aus drei gleichen Teilen.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 auf Euro 1,69
Keimgewähr Jan. 2019
Art.-Nr.: AV 14969 Trop 1/19
pro Packung mindestens 20 Samen
1,69 EUR
 

Papaya , auch bekannt unter Paw Paw !
Ziehen Sie diesen exotischen Baum selbst . Sehr gut geeignet als Zimmerpflanze !
Die »Wunderfrucht« Papaya ist beinahe ein Allheilmittel mit großem, entzündungshemmendem Wirkspektrum. Wissenschaftliche Forschungen bestätigen heute die Erfahrungsheilkunde in allen Punkten.
Und Papaya ist eines der bestverträglichsten Lebensmittel überhaupt !
Unreif gepflückte Papaya bereitet man wie Zucchini, die reifen Exemplare lassen sich wie Melonen in Scheiben schneiden und zu Schinken servieren, auch zu Joghurt und Eis. Das Besondere sind die Enzyme: Papain baut Eiweißketten ab, was in verdauungsfördernden Präparaten und so genannten "Mürbesalzen" Verwendung findet: damit eingeriebenes Fleisch wird mürbe und besser verdaulich. Schon die Indianer Südamerikas haben mit der Frucht zähes Fleisch behandelt.
Die Blüten sind wunderschön , weiss mit 5 Blütenblättern und gelben Staubgefäß

Ansaat : März bis Mai
Blüte : Juli bis September

Preisgesenkt von Euro 5,69 auf Euro 2,99
Art.-Nr.: 7113 TM /SGZ
pro Packung 20 Samen
2,99 EUR
 

(Albizzia samen) Die hier noch ganz seltene, immergrüne Kübelpflanze ist robust und pflegeleicht.
In der Natur wird der Riesenschlafbaum bis zu 30 Meter hoch.
Er bildet doppelt gefiederte, große Blattpaare aus. Oft sitzen 6-8 Blattpaare an einem Zweig.
Die Zweige sind regenschirmartig angeordnet und die Blätter klappen abends oder bei Regen genauso zusammen wie bei den anderen Albizzia Arten.

Ganz toll sind die Unmengen von Blüten. Oft stehen die pinselartigen Einzelblüten in Büscheln von bis zu 20 Stück zusammen. Die untere Hälfte der Blüte ist weiß und die obere Hälfte erscheint kräftig pinkfarben. Die Pflanze ist ausgesprochen schnell wachsend, der Wuchs ist baumförmig und der Stamm dunkelgrau.
Eine schöne Pflanze, die auch Pflegefehler toleriert.
Heimisch ist der Rain Tree von Zentral Afrika bis Sri Lanka.
Die Überwinterungstemperatur sollte nicht unter 15°C fallen die Teperatur von ca. 5 Grad plus hält er fuer einige Zeit aus!
. Gleichmäßig, aber wenig gießen.
Auch die Blätter ab und zu besprühen, um Schädlingsbefall vorzubeugen.
Dieser tritt im Winter bei zu trockener Luft auf.
Der Baum kann im Winter die Blätter abwerfen.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nur Euro 0,89

Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 13148 Trop
Packung ca. 10 Samen
0,89 EUR
 

Davidia involucrata
Die Gattung umfasst nur diese eine Art. Während der Blütezeit ist es wohl der auffälligste Baum außerhalb der Tropen. Die Blüten werden von Pflanzenforschern als große, schwebende Schmetterlinge bezeichnet.
Im Volksmund heißt es, die Blüten bewegen sich wie winkende Taschentücher.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich.
Der Baum kann auch nur aus Samen vermehrt werden. Die großen und hartschaligen Samen

Der 3 bis 5 Meter werdende Taschentuchbaum kann sich im Freien an einem halbschattigen bis sonnigen Platz am besten entfalten.

Überwinterung: Der Taschentuchbaum ist winterhart. Zum Herbst wirft die Pflanze ihre Blätter ab. Durch Schnitt kann die Höhe des Baumes beeinflusst werden.
Die Krone sollte dabei immer oval bleiben.

Abverkauf anstelle Euro 4,39 nur Euro 0,59

Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 12957 Trop
pro Packung 1 Samen
0,59 EUR
 

(Lycium chinensis)
Der kleine sommergrüne Strauch wird circa 2 bis 3 Meter hoch, bildet leicht gebogene Äste mit nur wenig Dornen aus. Den lilafarbenen Blüten im Juni folgen ab August Unmengen von circa 2 cm großen orangeroten Goji-Beeren. In Europa wird sie im Volksmund auch Bocksdorn genannt.
In Zentralasien galt die Goji-Frucht von alters her als allererste Wahl. Sie enthält 4.000 Prozent mehr Antioxidantien als Orangen und mehr B-Vitamine als jede andere Frucht. In Fachkreisen spricht man bereits von einer wahren Gesundheits- und Anti-Aging Sensation.

Die Goji-Beere gedeiht an einem sonnigen Standort in armen und durchlässigen Böden. Sie toleriert sogar salzhaltigen Boden.
Der Strauch ist schnellwachsend (bis zu 90 cm im Jahr). In trockenen Jahreszeiten sollte man ihn einmal wöchentlich reichlich gießen. Ab dem 3. Jahr trägt der Goji Strauch Früchte und man sollte dann einen Schnitt vermeiden.
Die Pflanze ist bis -25° C winterhart. Ab Herbst empfiehlt es sich tote Äste und Zweige zu entfernen. Schneiden Sie zum Frühjahr des zweiten Jahres den Busch so weit, dass nur noch 6 Hauptzweige verbleiben.
Die Gattum Lycium zählt zu den Nachtschattengewächsen (Solanacea).
Wie z.B. beim Tomatenstrauch sind die Pflanzenteile giftig.
Aber natürlich nicht die Früchte.

Abverkauf anstelle Euro 4,99 nur Euro 0,59
Keimgewähr März 2018
Art.-Nr.: AV 12984 Trop
Portion ca. 300 Samen
0,59 EUR
 

(Laurus nobilis) Das Hartlaubgewächs Lorbeer ist eine der Charakterpflanzen des Mittelmeerraumes. Die Pflanze ist immergrün und das einzelne Blatt wird 2 bis 3 Jahre alt. Im Frühjahr blüht der Lorbeer mit vielen kleinen gelblich-weißen Blüten.

Er kann als Strauch oder Baum im Kübel gezogen werden und erreicht Höhen bis zu 2,50 Metern. Kleine Pflegefehler nimmt er nicht übel.
Zudem können seine aromatischen Blätter das ganze Jahr nach Bedarf abgenommen werden.
Sie sind viel aromatischer als die gekaufte getrocknete Ware.

Die Anzucht der Samen im Haus ist ganzjährig möglich. Keimung sollte nach 3 bis 9 Wochen erfolgen.

Überwinterung: Solange es frostfrei ist, kann der Lorbeer seinen Platz im Freien behalten.
Im Winter reicht ein frostfreier Raum mit etwas Licht. Mehr als 5° C sind nicht notwendig.
Wässern Sie auch im Winter, da die Pflanze voll belaubt ist.
Im Frühjahr kann dann der Rückschnitt erfolgen.

Abverkauf anstelle Euro 4,49 nurEuro 0,99
Keimgewähr Juli 2018














Art.-Nr.: AV 12997 Trop
pro Packung 6 Samen
0,99 EUR
 

Bäume/Sträucher » Abverkauf   17 Artikel
Artikelauswahl:


zum Samen Onlineshop