Startseite Onlineshop
zum Samen Onlineshop
Gewürz - Heilkräuter » Neu 2018   30 Artikel

Ringelblume Zwerg-Mischung
Calendula officinalis. Sommerliche Farbtöne von gelb bis orange.
Einjährig. Eine altbekannte, sehr haltbare Schnittblume. Findet auch Verwendung als Gruppenpflanze, zur Gesunderhaltung des Bodens und in homöopathischen Arzneimitteln, in Tees und Salben.
Das Entfernen verwelkter Blüten verlängert die Blütezeit. Stellt keine besonderen Ansprüche, gedeiht auch in halbschattiger Lage.

Aussaat März - Mai.
Blütezeit Juli -Oktober.
Wuchshöhe 30 cm.
Art.-Nr.: 285 Austro
Packung ca. 100 Samen
1,09 EUR
 

Bärlauch __ mehrjähriges Würzkraut , welches wieder immer beliebter wird !
Der intensive Knoblauchduft , erlaubt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten !!
Der Vorteil gegenüber dem echten Knoblauch ist , dasz der Geruch nicht so lange anhält !!

Ansaat : September bis März
Ernte : April bis Juni die Blätter und Oktober bis Mai die Wurzel
Art.-Nr.: 420914 Asch/BG
pro Packung für ca. 15 Pflanzen
1,99 EUR
 

Allium ursinum
Premiumsaatgut , Tüte mit Rieseninhalt !

Bärlauch __ mehrjähriges Würzkraut , welches wieder immer beliebter wird !
Der intensive Knoblauchduft , erlaubt eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten !!
Der Vorteil gegenüber dem echten Knoblauch ist , dasz der Geruch nicht so lange anhält !!

Ansaat : September bis März
Ernte : April bis Juni die Blätter und Oktober bis Mai die Wurzel
Art.-Nr.: 41319 UG Gold
pro Packung ca. 75 Samen
2,59 EUR
 

Chili Chiang Rai
,Scharf schnelle Reife von grün zu dunkelrot
’Chiang Rai’ ist ein klassischer Thai-Chili mit einer fruchtigen Schärfe.
Die Früchte sind schmal und spitz und haben eine Länge von 10-15 cm.
Die Schoten reifen von grün nach dunkelrot ab.
Eine Ernte ist schon nach 69 Tagen möglich.

Die Aussaat erfolgt ab Februar bei 22-25 °C. Die Keimlinge erscheinen nach 15-30 Tagen.
Die Samen nur ganz flach abdecken (Lichtkeimer).
Erst Ende Mai in das Freiland pflanzen. Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab Ende Juli.

Wir empfehlen für den Umgang mit besonders scharfen Paprikasorten immer Handschuhe zu tragen,
nach der Aussaat, dem Pikieren, dem Ernten und Zubereiten etc. stets die Hände zu waschen ,
und vor allem Kindern den Zugang zu den Pflanzen und Früchten zu verwehren.
Pflanzen Sie bitte diese speziellen Sorten an einen separaten Platz im Garten.
Sie sind nicht als Naschgewürze geeignet.

Aussaatzeit: Februar - März
Erntezeit: Juni - September
Art.-Nr.: 40775 Erf
pro Packung für ca.10 Pflanzen
2,99 EUR
 

Chilli Pepper ’Cheyenne’ (Hot)
Eine kompakte, buschige, früh reifende scharfe Sorte.
Wächst auf eine Höhe von 45cm.
Ideal in Kübel , Schalen oder Containern , aber auch im geschütztem Freiland .
Ist ein richtiger " Hingucker " diese attraktive Pflanze auf der Terrasse.
Chili Cheyenne produziert Massen mittelgrüner Früchte , welche nach Rot abreifen.
Für alle Anwendungen geeignet !

Aussaat : März, April
Ernte : ab Juni bis Oktober


Art.-Nr.: 41521 UG Gold
pro Packung 10 Samen
2,29 EUR
 

Capsium baacatum
Chili Glockenpaprika Premiumsaatgut ( inkl. Stecketikett ):
Schärfegrad: mild bis sehr scharf
Die Früchte hängen wie Glöckchen an der Pflanze, sind mild und nach innen ziemlich scharf.

Schärfegrad: mild bis sehr scharf können auf einer Pflanze gleichzeitig wachsen!
Die Schärfe kann von 5.000-50.000 Scoville betragen.
Die bis zu 130 cm großen Pflanzen sind sehr robust, dekorativ und reichtragend.
Ein sonniger, warmer, windgeschützter Standort in nährstoff- und humusreichem Boden wird benötigt. Die Ernte erfolgt ab Ende Juni.

Wir empfehlen für den Umgang mit besonders scharfen Paprikasorten immer Handschuhe zu tragen.
Beim ansäen , Pikieren, dem Ernten und Zubereiten etc. danach auch stets die Hände zu waschen und vor allem Kindern den Zugang zu den Pflanzen und Früchten zu verwehren.
Pflanzen Sie bitte diese speziellen Sorten an einen separaten Platz im Garten.
Sie sind nicht als Naschgewürze geeignet.

Ansaat : Februar / März
Ernte : Juni bis September
Art.-Nr.: 40795 Erf
pro Packung 1für ca. 7 Pflanzen
2,39 EUR
 

Die Royal Black Chili ist eine milde bis eher mittelscharfe Sorte mit ausgezeichnetem Aroma ,
und hohem Ertrag.
Die Blätter der Pflanzen haben einen violetten Schimmer.
Blüten sind dekorativ violett. Die verhältnismäßig kleinen Früchte Chilis sind zunächst auberginenfarben und reifen auf dunkelrot ab .
Sie eignen sich hervorragend zum frischen Verzehr, zum Kochen, Saucenherstellen, und auch Trocknen.

Ansaat : Januar bis Mai
Ernte : abhängig von der Ansaat
Art.-Nr.: 110 SGZ
Pro Packung ca. 18 Samen
1,99 EUR
 

Die Hot Cheyenne bildet leuchtend orange kleine, längliche Früchte mit scharfem Geschmack.
Die Pflanze wächst gut verzweigt bis auf eine Wuchshöhe von ca. 45 cm und liefert den ganzen Sommer über einen hohen Ertrag.
Frisch verwendet ideal zum Würzen von Speisen. Sie können aber auch getrocknet, in Öl eingelegt oder zu Chili-Saucen verarbeitet werden. Voll ausgereift sind die Früchte am schärfsten.
Wenn man die Chili schon früher erntet sind diese natürlich dann nicht so scharf .
Wie bei allen scharfen Chili / Pepperoni ist das tragen von Handschuhen bei der Verarbeitung angeraten .

Ansaat : jan. bis Mai
Ernte : je nach Ansaat
Art.-Nr.: 109 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
1,99 EUR
 

Elefanten chili auch unter Vesena bekannt
Diese alte Lokalsorte aus dem Kosovo hat ihren Namen ihrer Ähnlichkeit mit einem Elefantenrüssel zu verdanken. Die meisten früchte haben aber das nicht stark ausgeprägt und die grösse variiert stark je nach Wetter und Reifegrad , weiters haben Sie überall graue Streifen, was caraktaristisch für diese Rarität ist.
Man kann diese Chili je nach Reifegrad zwische grün , gelb-orange und Rot ernten.
Die Schärfe nimmt dabei immer zu.
Eine Ernte ( vollgereift) ist bei uns erst im Oktober möglich , geschützt oder in Weinbaugebieten
etwas früher. Idealer Anbau wäre unter Folie oder Gewächshaus.
Zum Frischverzehr, trocknen Würzpulver herstellung und auch konservieren ( einlegen )

Mittlerweile findet man diese Chili nur noch sehr selten.

Ansat : Januar bis März
Ernte Vollreife :frühestens ab Ende September ( Freiland )
Art.-Nr.: 104 SGZ
Pro Packung ca. 12 Samen
2,39 EUR
 

Die Fresno ist eine Züchtung aus den USA welche ins Jahr 1952 zurückreicht.
Im Aussehen und Geschmack der Jalapeno sehr ähnlich aber etwas dünnere Fruchtwände.
Die Sorte bringt viel Ertrag und ist vielseitig einsetzbar.
Die Fresno hat ein fruchtiges Aroma und kann sowohl grün als auch im reifem Zustand geerntet werden.
Die schärfe schwankt etwas ist aber ebenfalls vergleichbar mit der Jalpaleno
Geeignet für scharfe Speisen ,zum frischen Verzehr sowie zum Grillen, Einlegen und Kochen.

Ansaat : Februar bis Mai
Ernte : ab August
Art.-Nr.: 108 SGZ
Pro Packung ca. 15 Samen
1,99 EUR
 

Glockenchili / Capsicum baccatum
In Südamerika gibt es Hinweise dass C. baccatum Sorten schon um 2.500 v. Chr. angebaut wurden.
Reife Glockenchili erreicht zwischen 5.000 und 30.000 Scoville.
Es reicht also für unseren gaumen fühlbar zwischen mild und reativ scharf , und das komische ist , dass dies auf einem Strauch vorkommt.
Die Farbe variiert zwischen gelb und Rot
Weiters gibt es auch weisse Sorten
Neben der angenehmen Schärfe überzeugt der süße und fruchtige Geschmack.
Ein säuerliches Paprika-Aroma macht die Glockenchili perfekt zum Würzen von Gemüse und Salate.

Ansaat : Februar bis Mai
Ernte : ab August
Art.-Nr.: 111 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
1,99 EUR
 

Die Frucht der Jalapeños ist meist 7 bis 8 cm lang, bis zu 2 cm dick und durch die deutlich abgerundete Spitze meist leicht von anderen Sorten zu unterscheiden.
Die unreifen Früchte sind grün, es gibt jedoch auch Zuchtformen, die dunkel-violette bis schwarze oder auch weiße Früchte hervorbringen.
Ausgereift sind alle Jalapeños kräftig Rot.
Die Früchte sind sehr dickfleischig
Die wie bräunliche Risse aussehenden Korkstellen beeinträchtigen die Qualität der Früchte nicht.
Vor allem in Mexiko werden diese sogar als Qualitätsmerkmal herangezogen
Aufgrund des relativ dicken Fruchtfleisches eignen sich Jalapeños schlecht zum Trocknen an der Luft. In Mexiko werden die reifen Früchte daher durch Räuchern haltbar gemacht.
Bei uns werden die Jalapenos frisch , gefüllt , gegrillt sowie als Konserve eingelegt verwendet.

Die Schärfe variiert ebenfalls wie bei der Glockenchili stark zwischen Mild und scharf.

Ansaat : Februar bis Mai
Ernte : ab August
Art.-Nr.: 101 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
1,99 EUR
 

Mohawk Chili
Normal verstehen wir unter Chili eher scharfe peperoni sorten.
Ist aber nicht immer so ,wie man bei dieser Art sieht.

Sweet Pepper Mohawk produziert eine Riesenmenge an kleinen blockförmigen Früchten , welche optisch zwischen der Habanero und einer Blockpaprika liegen .
Ein ungewöhnlich fruchtiger Geschmack und praktisch keine Schärfe verführen zum Naschen direkt von der Pflanze.
Auch für Salate, oder zum konservieren .
Wegen des kompakten Wuchses ist diese Sorte auch sehr gut für Kübel und Schalen am Balkon oder Terasse geeignet.
Sehr reich an Vitamin C , wobei der Gehalt ansteigt , je reifer die Früchte sind.

Ansaat : Februar bis Mai
Ernte : ab August



Art.-Nr.: 112 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
1,99 EUR
 

Chili Serenade
Eine nicht so bekannte Sorte welche aber für Europäische Gaumen ,welche es etwas scharf mögen ideal ist.
Ähnlich der Jalpaleno ,jedoch ohne der " Risse " auf der Haut.
Besonders fleischig und wenn noch nicht ganz ausgereift im grünen Zustand bzw. wenn Sie sich zum verfärben beginnt , ist diese Chili noch nicht so scharf ,.und wird gerne roh gegessen.
Sehr gut geeignet auch zum füllen , einlegen ,trocknen, grillen , räuchern ect.
Die Farben sind hauptsächlich grün , gelb ,orange , auch bräunlich und reifen auf Rot ab.


Ansaat : februar bis Mai
Ernte : je nach Ansaat ab August
Art.-Nr.: 106 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
1,99 EUR
 

Chili / Peperoni Tabasco (Sehr scharf)
Tabasco ist einer der bekanntesten scharfen Chilisorten. Berühmt durch die im mexikanischen Bundesstaat Tabascoerzeugte Tabascosauce, welche aus deren Schoten hergestellt wird.

Wird zur Herstellung der weltbekannten "Louisiana Hot Sauce" oder Tabasco Sauce verwendet. Kleine, aufrechte, 2-3cm lange Früchte, die von grün über gelb,orange, nach Rot abreifen.
Neben Auspflanzung an geschützter Stelle im Garten , eignet sich diese Pflanze hervorragend in Kübeln und Schalen auf Balkon und Terasse.
Ein Farbenklecks auch im Blumenbeet, wegen der verschiedenen Farben im Laufe derReifung.

Ansaat : Februar bis Mai
Ernte : je nach Ansaat ab Ende Juli
Art.-Nr.: 113 SGZ
Pro Packung ca. 20 Samen
2,19 EUR
 


Die Früchte der scotch Bonnet sind breiter als lang und ähneln der Glockenchili .
Die Früchte färben von Grün nach gelb/orange ab.
Es gibt auch Rote und Weisse Scotch Bonnet.
Sie zählen neben Habaneros zu den schärfsten Chilis der Welt.
Allerdings kann wie bei der Glockenchili die Schärfe auf dem gleichen Strauch variieren,
und ebenfalls die Farbe.

Neben ihrer Schärfe haben frische Scotch-Bonnet-Chilis einen fruchtig-aprikosenartigen Geschmack,
Beim Kochen verliert die Scotch Bonnet allerdings den typisch fruchtigen Geschmack.
Ideal für exotische scharfe Speisen und getrocknet als Pulver zum würzen.
Achtung am besten bei der Verarbeitung Handschuhe tragen , und ausserhalb der Reichweite von kleinen Kindern pflanzen und aufbewahren.

Ansaat:Februar bis Mai
Ernte: ab August
Art.-Nr.: 107 SGZ
Pro Packung ca. 15 Samen
2,19 EUR
 

Zitronenchili Hot lemon
Lemon Hot ist eine ertragreiche Chilisorte der Art Capsicum baccatum.
Die Zitronenfärbig gelb gefärbten Früche sind scharf und besitzen einen typisch limonenartigen Geschmack.
Um das gute Aroma zu genießen,isst man diese Chili am besten Frisch .
Sehr gut zum trocknen weil die Schale sehr dünn ist ,und dann als Gewürz verwendbar ,
da ist allerdings der Zitronengeschmack nicht mehr so stark ausgeprägt ,
ebenso wenn man diese Chili einlegt.

Ansaat : Januar bis März/ April
Ernte je nach Ansaat
Art.-Nr.: 103 SGZ
pro Packung 12 Samen
1,99 EUR
 

Hot Chili Pepper Teufels Zunge Schokolade

Hot Chili Pepper Teufelszungen-Schokolade ist eine Chinense-Sorte, aber wir wissen nicht, woher sie eigentlich stammt.
Die Pflanzen sind groß und erreichen eine Höhe von bis 1,2 in der Höhe.
Die 5-10cm langen Schoten mit einem leichten fruchtig süßen Geschmack und guter Schärfe
150.000 - 325.000 Scovilles ist wie bei allen Chili und Paprika abhängig vom Standort und Reifegrad.
Wie fast alle chilis reift diese Sorte von grün nach Braun und wenn voll ausgereift nach Rot ab.

Ansaat : Januar bis März/ April
Ernte je nach Ansaat
Art.-Nr.: 762 SGZ
pro Packung 6 Samen
2,39 EUR
 

Hot Chili Pepper Trinidad Scorpion Pfirsich

Scharfer Chili Trinidad Scorpion Pfirsich.
Eine sehr attraktive Trinidad Scorpion-Sorte, die große Schoten von ca. 18 Gramm produzieren.
Dioe Wuchshöhe der Pflanzen liegt bei ca.1,2 m .
Die Früchte reifen von grün zu einer weichen Pfirsichfarbe mit einem exzellenten fruchtigen Geschmack und hoher Schärfe , aber nicht ganz so scharf wie die scharfe intensive Art der roten Version.
Die Pfirsich-Pfefferschoten sind anderen Scorpions nicht unähnlich, da sie einen haubenartigen Look haben und sehr verdreht und knorrig aussehen.
Einigen der Früchte wachsen magere Schwänze, aber nicht so viel wie andere Scorpion Chili-Arten.

Ansaat : Januar bis März/ April
Ernte je nach Ansaat
Art.-Nr.: 694 SGZ
pro Packung 5 Samen
2,89 EUR
 

Koriander Jantar (Portion inkl. Stecketikett): Kornnutzung, wüchsig.

Koriander ist eine einjährige Gewürzpflanze, die für Fleisch- und Hülsenfruchtgerichte, für Backwaren und Marinaden eingesetzt wird. Verwendet werden die trockenen Samen und die frischen Blätter, die beide ein spezielles, anisähnliches Aroma haben. Die jungen Blätter heißen auch chinesische Petersilie.

Koriander kann einfach im Garten oder im großen Kübel kultiviert werden. Die Aussaat mit Erde bedecken und gleichmäßig feucht halten. Ein vollsonniger Standort ist günstig.

Aussaatzeit: März - Mai
Erntezeit: Juni bis Ende Oktober
Wuchshöhe: 60 cm



Art.-Nr.: 49055 Erf
pro Packung für ca. 80 Pflanzen
1,59 EUR
 

Cumin cyminum )
Eines der aromatischten und tradionellsten Gewürze !
Diese uralte und seit über 3000 Jahren bekannte Kultur-und Gewürzpflanze wächst schnell, einjährig und ist unter dem Namen Kumin / Kreuzkümmel bekannt.
Die Blüten duften der der Blattwuchs ähnelt dem von Dill.
Cumin findet ständige Anwendung in der traditionellen Nordafrikanischen, Indonesischen, Indischen und Mexikanischen Küche.Die Kuminpflanze bildet längliche,hellbraune Samen aus, die ganz oder gemahlen benutzt werden.Da es recht intensiv ist, gilt die Devise - weniger ist mehr.
Und wie immer ist es so, man mag es oder man mag es nicht.

Das ausgesprochen bekömmliche Gewürz hat keinerlei Ähnlichkeit mit dem hierbekannten Kümmel.
Es wird sehr viel bei Fleischgerichten, Eintöpfen, in Falaffen, in Reistafeln, in Früchte-Chutneys benutzt und der unverwechselbare Geschmack bringt eine Abwechslung und Bereicherung in die Gerichte. Auch in der Masala-Gewürzmischung ist immer Cumin enthalten. Junge Blätter können zum Beispiel hervorragend unter Salate gemischt werden.
Die Samen können ohne Vorbeandlung direkt ausgsät werden.
Die beste Zeit dafür ist von Februar bis Ende April.
Kumin verträgt helle bis sonnige Standorte, gedeiht prächtig , zügig zu kräftigen Pflanzen heran.
Einjährig


Art.-Nr.: 17537 Trop
pro Packung für ca. 200 Pflanzen
3,99 EUR
 

Thymus vulgaris var. fragrantissimus )
Selten und ein Geschmackserlebenis

Thymian ist schon seit Jahrtausenden ein Heil- und Würzkraut und spielt vor allem in der Küche eine würzige Rolle. Es wächst zu einer kleinen und verholzenden Pflanze mit ebenso kleinen Blättern heran.
Der Orangen-Thymian wird gerade mal 20-30 cm hoch und besitzt grünlich-silbergraue Blättchen. Im Frühsommer zeigen sich dann viele hellrosa Lippenblüten.
Etwas ganz Besonderes ist sein würzig-fruchtiges Orangenaroma.

Die Verwendung dieses seltenen Krautes ist vielfältig. Probieren Sie es doch mal zu Geflügel ,
oder Fisch-eine Aromawucht!
Ideal geeignet ist es auch für Desserts oder als Tee.
Sie können die Zweige das ganze Jahr über ernten und trocknen oder direkt frisch verwenden.
Der Thymian ist wintergrün und muss bei starker Kälte lediglich abgedeckt werden.
Thymian liebt und braucht helle und sonnige Plätze.
Die Erde sollte durchlässig und nicht lehmig sein.
Nässe wird gar nicht vertragen.
Ansaat praktisch ganzjährig --
Bei Ansaat im Haus Februar bis April ,die kleinen pflanzen nach den Eisheiligen auspflanzen
Art.-Nr.: 17533 Trop
pro Packung 0,9 Gramm
1,39 EUR
 

Scharfe Gewürzpaprika
Gewürzpaprika mit hängenden , scharfen , schönen Früchten.
Getrocknet und gemahlen ein ausgezeichnetes Gewürz .

Ansaat : März
Ernte : September / Oktober
Art.-Nr.: 1018 UG
pro Packung 70 Samen
1,89 EUR
 

Süße Gewürzpaprika
Ertragreicher Gewürzpaprika mit hängenden ,süssen, schönen Früchten.
Getrocknet und gemahlen ein ausgezeichnetes Gewürz .

Ansaat : März
Ernte : September / Oktober
Art.-Nr.: 1016 UG
pro Packung 80 Samen
1,89 EUR
 

Diese optisch ausgefallene Chili liefert viele ca. 9 cm lange Früchte.
Die Früchte reifen von Grün nach Gelb ab , haben ein ausgezeichnetes Aroma bei mittlerer Schärfe.
Durch die nicht zu scharfe und aromatische Frucht ist diese Chili nicht nur zum kochen geeignet,
sondern auch sehr gut für Chutneys Salsa und zum Einlegen .

Ansaat :Februar bis Mai
Ernte : je nach Ansaat ab August / September

Sehr gut für Kübelkultur auf Balkonen und Terassen geeignet.
Art.-Nr.: 247 SGZ
pro Packung 5 Samen
2,19 EUR
 

Diese optisch ausgefallene Chili liefert viele ca. 9 cm lange Früchte.
Die Früchte reifen von Grün nach orange ab , haben ein ausgezeichnetes Aroma bei mittlerer Schärfe.
Durch die nicht zu scharfe und aromatische Frucht ist diese Chili nicht nur zum kochen geeignet,
sondern auch sehr gut für Chutneys Salsa und zum Einlegen .

Ansaat :Februar bis Mai
Ernte : je nach Ansaat ab August / September

Sehr gut für Kübelkultur auf Balkonen und Terassen geeignet.
Art.-Nr.: 248 SGZ
pro Packung 5 Samen
2,19 EUR
 

Peperoni / Chili Typ Ziegenhorn
Längliche Paprikaschoten, grün, wenn sie unreif, rot oder gelb, wenn sie reif sind.
Sie erreichen eine Länge von 12 bis 20 cm.
Fruchtfleisch mittel-dick, und hat einen milden bis leicht scharfer Geschmack.
Sie wird frisch oder zur Geschmacksintensivierung bei der Zubereitung von Nudel- und Hauptgerichten sowie für Wurstwaren verwendet.
Ideal zum Frittieren oder Anbraten in der Pfanne und am Grill .
Zum Frischverzehr oder zu Nudel- und Hauptgerichten sowie Wurstwaren zum abschmecken für einen würzigeren Geschmack .
Auch getrocknet oder eingelegt in Gläsern ist diese Pepperoni sehr schmackhaft.

Ansaat ; Februar bis Mai
Ernte je nach Ansaat ab August
Art.-Nr.: 105 SGZ
pro Packung 20 Samen
2,19 EUR
 

Red stripe
Rumex sanguineus - Blut-Sauerampfer - Winterhart jedes Jahr frische Blätter
Seine kräftig grünen Blätter sind mit tief-roten Adern durchzogen.
Das macht diesen Spinat nicht nur im Kräuterbeet,
sondern auch im Blumenbeet zu einem echten Hingucker.

Feucht halten. Wächst in jedem Boden in sonniger und halbschattiger Lage.
Dieser Sauerampfer ist milder als herkömmlicher Saueramper.
Die frischen Blätter können für gemischte Salate verwendet werden oder ganz traditionell wie
Spinat zubereitet werden, dabei aber das Wasser 1x wechseln um die Bitterstoffe zu entfernen.
Probieren Sie auch diese als Sauerampfersuppe.
Gut geeignet zum einfrieren.

Ansaat: März bis Mai
Ernte : März bis Ende Oktober
Art.-Nr.: 5645 SGZ
pro Packung ca. 100 Samen
1,89 EUR
 

Allium tuberosum -- würzig, dekorativ.

Schnittknoblauch liefert feines Knoblaucharoma ohne strengen Knoblauchgeruch.
Die schmalen Blätter und die kleinen Zwiebeln können ganzjährig genutzt werden.
Die weißen Blütenköpfe sind attraktiv und duften süßlich.

Aussaat März - Mai.
Ernte Juni - Oktober.
Standort sonnig - halbschattig.
Art.-Nr.: 4268 Austro
pro Packung für ca.40 Töpfe mit 10 cmDurchmesser
1,79 EUR
 

Ein Thymian mit frisch-fruchtigem Orangenaroma.
Besonders an sonnigen Tagen verströmt er sein appetitanregendes Aroma.
Im Spätsommer freuen sich die Bienen -- er bildet einenTeppich von hellrosa Blüten.

Die Blätter und Triebspitzen werden frisch oder getrocknet verwendet.
Orangen-Thymian ist ein sehr gutes Küchengewürz für Süßspeisen, Gemüse-, Fisch-,Fleisch ect.
Ein Tee aus den Triebspitzen liefert eine wohltuende Entspannung.

Der Orangenthymian ist ein aufrecht wachsender Zwergstrauch, der nur ca. 30 cm hoch wird.
Er ist mehrjährig,und in Weinbaugebieten winterhart.Sonst ist Winterschutz empfohlen ,oder Sie holen Ihn ins Haus.

Ansaat : ab März im Haus , Anfang Mai ins Freiland ( Achtung Lichtkeimer)
Blüte : Herbst
Art.-Nr.: 1319 SGZ
pro Packung ca. 0,025 Gramm
1,89 EUR
 

Gewürz - Heilkräuter » Neu 2018   30 Artikel
Artikelauswahl:


zum Samen Onlineshop